top of page

Di., 24. Okt.

|

Webinar

WEBINAR FÜR ERNÄHRUNGSFACHKRÄFTE - Uncover the power of your female cycle

Dass Ernährung und Bewegung den Hormonhaushalt beeinflussen, ist bekannt. Wie du dieses Wissen auf Basis einer ganzheitlichen Sichtweise, die die Hormone, sowie ihre Zusammenhänge in verschiedenen Organsystemen betrachtet, für dich und deine Patientinnen nutzt, soll dir das Webinar aufzeigen.

WEBINAR FÜR ERNÄHRUNGSFACHKRÄFTE - Uncover the power of your female cycle
WEBINAR FÜR ERNÄHRUNGSFACHKRÄFTE - Uncover the power of your female cycle

Zeit & Ort

24. Okt. 2023, 19:00 – 21:00

Webinar

Über die Veranstaltung

UNCOVER THE POWER OF YOUR FEMALE CYCLE – Webinar für Ernährungsfachkräfte

HARDFACTS:

Referentinnen: Theresa Vierlinger BSc, Diätologin; Birgit Deisenhammer BSc, Physiotherapeutin

Kostenpunkt:  34,90 €

Datum: 24.10.2023, 19:00-21:00, 20:30-21:00, Fragerunde und Austausch

Immer mehr Frauen erkennen, dass ihr Hormonzyklus einen erheblichen Einfluss auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden hat.

Leider stammt der Großteil der im Netz abrufbaren Informationen nicht von Fachpersonal und beinhaltet viel Fehlinformation.

Wir bringen Klarheit ins Dunkel und präsentieren in unserem Webinar Erkenntnisse aus der Wissenschaft zur zyklusgerechten Ernährung und Bewegung – inklusive praktischer Erfahrungen.

Über das Webinar:

Das Webinar soll Ernährungsfachkräften die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Training und dem Hormonsystem der Frau aufzeigen und aus einer wissenschaftlichen Perspektive, kombiniert mit praktischen Erfahrungen beleuchten.

Hormonfreundliche Ernährung:

Dass bestimmte Makro- und Mikronährstoffe den Hormonhaushalt maßgeblich beeinflussen, ist bekannt. Wie du dieses Wissen auf Basis einer ganzheitlichen Sichtweise, die nicht nur die Hormone selbst, sondern auch ihre komplexen Zusammenhänge in den verschiedenen Organsystemen betrachtet, für dich und deine Patientinnen nutzt, soll dir das Webinar aufzeigen.

Nicht nur das Verstehen der Zusammenhänge, sondern das Aufbereiten für weibliche Patient- und Klient*innen, um durch gezielte Ernährungsinterventionen Stimmung, Wohlbefinden und zyklusabhängige Symptomatiken zu unterstützen, soll dabei im Fokus stehen.

Zyklusgerechtes Training:

Die Leistungsfähigkeit und der Energiehaushalt des Körpers unterliegen den Schwankungen des weiblichen Zyklus. Wie das Training und die Bewegung durch diese Schwankungen angepasst werden können, um den weiblichen Hormonhaushalt zu unterstützen und in Einklang zu bringen, soll das Webinar veranschaulichen.

Das Webinar ist für Ernährungsfachkräfte, die:

  • Den weiblichen Körper im Detail verstehen möchten und lernen wollen, wie sie dieses Wissen an Patient- und Klient*innen weitergeben können.
  • Die wissenschaftlichen Grundlagen hinter einer hormonfreundlichen Ernährung und dem Training verstehen möchten.
  • Einen fachlichen Einblick von Expertinnen im Bereich der Frauengesundheit erhalten möchten.

Wir freuen uns darauf mit euch die Brücke zwischen wissenschaftlicher Theorie und der praktischen Umsetzung zu schlagen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page